11. September 2010

Phantastische Häuser von Gabi Mett

Hallo,

heute war der erste Tag von Gabi Metts Kurs Phantastische Häuser, im Patchwork Himmel in Grünstadt.

Wir nähen an zwei Tagen drei verschiedene Häuser, aus ganz unterschiedlichen Materialien.

Heute war das Thema – Ein Haus versteckt sich

Wir haben aus gemusterten Stoffen die Muster ausgeschnitten und Häuser daraus gebaut.

September 10 001

Dann wurden die Details gequiltet. Ich hab das Haus und die Pflanzen gequiltet, den Rest mach ich als Hausaufgabe ;o)))

Das ist meine Rückseite.

September 10 005

Ich musste den Unterfaden in der gleichen Farbe wie den Oberfaden wählen, da meine Nähmaschine im Moment gerne den Unterfaden nach oben zieht. Egal wie die Spannung eingestellt ist…

Morgen arbeiten wir mit Papier und transparenten Stoffen. Ich freu mich schon darauf!!!!

Liebe Grüße

Nicole

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Nini,
    da hast Du aber ein tolles Häuschen gebaut, besonders die Rückseite ist genial!
    Liebe Grüße und viel Spaß morgen, bin schon gespannt...
    Heidi

    AntwortenLöschen